Unsere Datenbank enthält 258 Urteile.

Arztrecht: Chefarzt darf Vertreter-Operation nicht abrechnen
Hat ein Krankenhauspatient mit dem Chefarzt vereinbart, von ihm "persönlich" operiert zu werden und dass davon nur in plötzlichen, unvorhergesehenen Fällen abgewichen werden soll, so kann di . . .

Ärztlicher Kunstfehler: Behindertes Kind kann ein Schaden sein
Hat eine Ärztin während der Schwangerschaft einer Patientin nicht erkannt, dass das Kind schwer behindert zur Welt kommen wird, und somit nicht die Möglichkeit eingeräumt, abz . . .

Ärztlicher Kunstfehler: Der Vertrag muss nicht gekündigt werden
Hat ein Zahnarzt Zahnersatz fehlerhaft eingepasst, so kann der Patient die Zahlung des Honorars verweigern, ohne vorher ausdrücklich den Behandlungsvertrag gekündigt haben zu . . .

Ärztlicher Kunstfehler: Der Doktor muss seine Unschuld beweisen
Wird einem Arzt vorgeworfen, dass er bei der Geburt eines Kindes einen groben Behandlungsfehler begangen habe, ist der Beweis dafür aber nicht eindeutig zu führen, so muss der . . .

Bandscheibenvorfall bringt 25.000 Euro
Diagnostiziert ein Chiropraktiker bei einem (hier: 17jährigen) Mädchen nach mehreren Untersuchungen einen Hexenschuss, so muss der Arzt Schadenersatz leisten, wenn von einem N . . .

Arzneimittelhaftung: Sind Alternativen schlimmer, gibt's nichts
Stellt ein Sachverständiger fest, dass bei einem Medikament die Nebenwirkungen zwar häufiger, jedoch nicht so heftig wie bei einer Alternativarznei auftreten, so kann ein Pati . . .

Ärztlicher Kunstfehler: Nicht erkannter Bruch kostet 15.000 Euro
Sucht eine Landwirtin nach einem Treppensturz einen Orthopäden mit Schmerzen in der Ferse auf und er-kennt sowohl der Arzt nach Begutachtung eines Röntgenbildes als auch der V . . .

Gefährdeter Patient muss ständig beobachtet werden
Weiß ein Krankenhausarzt, dass ein Patient nach einem ambulanten Eingriff wegen nachwirkender Medika-mente längere Zeit nicht mit einem Pkw nach Hause fahren darf und muss er . . .

Ärztlicher Kunstfehler: Esskranke nicht sich selbst überlassen
Leidet ein (hier: 16jähriges) Mädchen an "krankhafter Angst, dick zu werden" und verweigert sie die Nah-rungsaufnahme, so dass sie künstlich ernährt wird, muss sie - wird sie . . .

(Zahn-)Ärztlicher Kunstfehler: Entzündete Wunde bringt 1.500 Euro
Klärt ein Zahnarzt einen Patienten nicht darüber auf, dass nach einer Weisheitszahn-Entfernung die Gefahr einer Wundentzündung besteht (die sich in einem Fall vor dem Oberland . . .



Urteile-fuer-Verbraucher ist eine Aktivität des VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.V.
in Zusammenarbeit mit Wolfgang Büser.
Mehr über den Verband und seine Leistungen finden Sie unter www.optimaxxx.de