Auch Lizenzgebühren gehören zum Schadenersatz

Kopiert ein Schmuckhersteller Geschmacksmuster (hier: für Spannringe) eines Konkurrenten, so muss er wegen Verletzung des Urheberrechts Schadenersatz leisten. Dieser umfasst neben dem Verkaufserlös auch die Lizenzgebühren. (Bundesgerichtshof, I ZR 246/98)




Urteile fuer Verbraucher ist eine Aktivität des VMV - Verband marktorientierter Verbraucher e.V.
in Zusammenarbeit mit Wolfgang Büser.
Mehr über den Verband und seine Leistungen finden Sie unter www.optimaxxx.de