Im Kreditvertrag müssen sämtliche Kosten aufgelistet sein

Ein Kreditvertrag mit einer Bank muss den Gesamtbetrag aller vom Kunden zu entrichtenden Teilzahlungen enthalten, andernfalls nur die gesetzlich zulässigen Zinsen fällig werden (hier: rund 8 statt der geforderten 10 Prozent). Dies gilt auch für Kredite, die erst zum Ende der Laufzeit (hier: durch den Einsatz einer Le-bensversicherung und eines Bausparvertrages) abgelöst werden. (Bundesgerichtshof, XI ZR 156/01)




Urteile fuer Verbraucher ist eine Aktivität des VMV - Verband marktorientierter Verbraucher e.V.
in Zusammenarbeit mit Wolfgang Büser.
Mehr über den Verband und seine Leistungen finden Sie unter www.optimaxxx.de