Von
An
E-Mail-Absender E-Mail-Empfänger
Weihnachtsgeld: Lange Krankheit kürzt die Sonderzahlung

Arbeitgeber dürfen Mitarbeitern, die längere Zeit krank waren, das Weihnachtsgeld kürzen. Das gilt dann, wenn sie das Weihnachtsgeld "freiwillig und ohne Bindung an die Zukunft" zahlen. Allerdings darf die Kürzung pro Krankheitstag nur ein Viertel des durchschnittlichen Tagesverdienstes betragen. (Bundesarbeitsgericht, 10 AZR 709/01)